Wie viel Unterhalt steht einem Hartz 4 zu?

Wie viel Unterhalt steht einem Hartz4 zu

Wenn die Familie in einer Wohnung oder Haus lebt, dann besteht keine Frage zum Unterhalt. Beide Eltern kommen zu gleichen Teilen dafür auf. Doch trennen sich die Eltern, so entsteht eine Pflicht zum Kindesunterhalt. Das Recht darauf schließt sogar volljährige Kinder ein, sollten diese noch ihrer Erstausbildung nachgehen. Der Unterhaltsanspruch besteht nur bei unverheirateten Paaren. Bei einer Eheschließung kommt der Ehepartner selbst dafür auf und der Unterhaltung wird anderweitig geregelt.

Die Düsseldorfer Tabelle

Konkrete Angaben dazu findet man durch die „Düsseldorfer Tabelle“. Diese wurde zum 01.08.2015 noch einmal angepasst. Darin ist geregelt, wie viel Unterhalt einem Hartz4-Empfänger für sein Kind zusteht. Die Grundlage dafür bildet das gesetzlich geregelte Familienrecht. An dem Kindesunterhalt kommt also keiner vorbei, jedoch die Höhe kann variieren. Eine pauschale Aussage ist daher nicht möglich und würde ggf. falsche Hoffnungen wecken. Wie viel Unterhalt einem tatsächlich zusteht, muss für jeden Fall individuell berechnet werden.

Der erste Ansatzpunkt findet sich bei dem Alter des Kindes. So werden Minderjährige anders betrachtet als Volljährige. Und dann gibt es noch den Sonderfall der „privilegiert Volljährigen“. Wenn ein Kind bspw. eine Schulausbildung macht, noch im Haus eines Elternteils lebt, unter 21 Jahre alt und noch nicht verheiratet ist, gilt es als privilegiert.

Wie viel zahlt der Mindestunterhalt?

Es wird auch immer wieder die Frage nach der Höhe des Mindestunterhalts bei Hartz4 gestellt. Ein gewisser Lebensstandard muss gewährleistet sein, so viel steht fest. Die Anzahl der Kinder und deren Alter bzw. Lebensumstände, ergeben dann nach der Düsseldorfer Tabelle den Mindestunterhalt.

Wer Unterhalt zahlen muss, der darf einen Selbstbehalt beanspruchen. Denn schließlich muss auch das Elternteil, welches nicht beim Kind wohnt, über die Runden kommen. Es wird dabei zwischen dem kleinen Selbstbehalt und großen Selbstbehalt unterschieden. Eine Mangelfallberechnung ist dann notwendig, wenn nach dem Selbstbehalt nicht genug für den Kindesunterhalt gezahlt werden kann.

Hartz 4 Unterhalt berechnen

Newsletter abonnieren
Mit unseren Newslettern erhalten Sie genau die News, die Sie brauchen - kostenlos und direkt in Ihre Mailbox.
Sie können sich jederzeit abmelden
Bemerkungen
Loading...