Haftpflichtversicherung

Was Sie bei einer Haftpflichtversicherung beachten sollten

Wer im Besitz einer privaten Haftpflichtversicherung ist und Schäden bei einer dritten Person verursacht hat, muss in den meisten Fällen nicht für den Schadensersatz sorgen, weil die Versicherung diese Unkosten übernimmt. Wenn der Versicherte also zum Beispiel bei einem Freund zu Besuch ist und eine Flasche fallen lässt, welche dann den Glastisch zerstört hat, wird die Versicherung für den Schaden aufkommen. Natürlich nur, wenn der Schaden nicht mit Absicht entstanden ist. Doch nicht immer greift eine Haftpflichtversicherung ein. Wir zählen heute ein paar wichtige Punkte auf, die Sie in einer solchen Versicherung integriert haben sollten.