Auslandskrankenversicherung Vergleich

Auslandskrankenversicherung Vergleich

Im Ausland erkranken und auf Hilfe angewiesen sein, das kann wirklich niemand gebrauchen. Verschlimmert wird die Situation dadurch, wenn kein ausreichender Versicherungsschutz besteht. Entweder trägt man die ungeahnt hohen Kosten selbst oder muss vor seiner Behandlung noch die Heimreise organisieren.

Wer regelmäßig jenseits der Landesgrenzen Urlaub macht oder geschäftlich unterwegs ist, sollte über einen Auslandskrankenversicherung Vergleich nachdenken. Dieser zeigt in Sekundenschnelle an, welcher Anbieter die besten Konditionen bereitstellt. Im Fall der Fälle, plagen einen keine finanziellen Sorgen und man kann sich voll auf seine Genesung konzentrieren.

Was übernimmt eine Auslandskrankenversicherung?

  • Ambulante & stationäre Behandlung
  • Rücktransport aus dem Ausland
  • Zahnärztliche Behandlung
  • Todesfall im Ausland
  • Weitere Leistungen

Der Umfang und die Deckungssummen variieren bei jeder Police. Deshalb ist es so wichtig mit dem Auslandskrankenversicherung Vergleich die besten Konditionen zu finden. Diese sehen für jeden anders aus und dementsprechend wird der Beitrag individuell berechnet.

Ambulante und stationäre Behandlung

In erster Linie ist eine Auslandskrankenversicherung der ambulanten und stationären Behandlung dienlich. Bei Unfällen und Erkrankungen, weit weg von zu Hause, bezahlt sie die ärztlichen Kosten. Inklusive Medizin und Verbandsmaterialien. Ebenso, falls direkt notwendig, erfolgt die Anwendung von therapeutischen Maßnahmen auf Kostend er Versicherung. Sollte die Fahrt zum Arzt/Krankenhaus nicht aus eigenen Kräften möglich sein, bezahlt sie auch den Transport dorthin.

Durch die stationäre Aufnahme kommen die üblichen Unkosten für Krankenpflege, Unterkunft und Verpflegung hinzu. Sollte ein längerer Aufenthalt notwendig sein, versucht der Patient ein anerkanntes Krankenhaus im Ausland zu finden. Dieses muss über die notwendige Ärzte und Technik verfügen, welche zu einer erfolgreichen Behandlung notwendig sind.

Sobald bekannt ist, dass eine ärztliche Leistung in Anspruch genommen werden muss, gilt es den Versicherer zu kontaktieren. Im Ausland sollte der Versicherungsnehmer deshalb stets die passende Notfallnummer im Handy gespeichert haben.

Zahnärztliche Behandlung

Ähnlich häufig kommt es zur Notwendigkeit einer zahnärztlichen Behandlung im Ausland. Auch hier kann die entsprechende Versicherung die Kosten teilweise bis vollständig übernehmen.

Für einfache Zahnfüllung und schmerzstillende Maßnahmen im Mund-/Zahnbereich erfolgt in der Regel die komplette Kostenübernahme. Mit 50% ist bei Zahnersatz und Reparaturen an diesem zu rechnen.

Weitere zahnmedizinische Leistungen (inkl. Laborarbeiten) müssen meistens selbst getragen werden.

Deshalb der Auslandskrankenversicherung Vergleich

Auch im Todesfall kann diese Versicherungsart finanziell eingreifen. Weitere Zusatzleistungen gilt es zu erfragen. Diese beziehen sich vor allem auf das Krankenhaustagegeld.

Im Auslandskrankenversicherung Vergleich erfordert die Eingabe der gewünschten Leistungen. Anschließend erfolgt die kurze Berechnung der verfügbaren Angebote. Diese werden nach dem monatlichen Beitrag berechnet. Dann muss der Versicherungsnehmer nur noch die Konditionen prüfen und sich für eine Gesellschaft entscheiden.

Das könnte dir auch gefallen
Newsletter abonnieren
Mit unseren Newslettern erhalten Sie genau die News, die Sie brauchen - kostenlos und direkt in Ihre Mailbox.
Sie können sich jederzeit abmelden

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Akzeptieren Weitere Informationen