Agila Tierversicherung

Tierkrankenversicherung

Agila Tierversicherung

Die AGILA Haustierversicherung AG entstand am 16. Mai 1994. Sie hat es sich auf die Fahne geschrieben, das essentielle Bindeglied zwischen Tierbesitzern und Tierärzten zu werden. Dahinter steht die WERTGARANTIE Group, mit Sitz in Hannover. Durch den steigenden Bedarf an günstigen und leistungsstarken Tierversicherungen, kann Agila mittlerweile mehr als 30 Mitarbeiter beschäftigen.

Produkte der Agila Tierversicherung

Jetzt AGILA Hundehalter-Haftpflicht beantragen!
Jetzt AGILA Tierversicherung beantragen!
AGILA OP-Kosten-Schutz – schützen Sie sich von hohen Kosten!

Tierkrankenversicherung

Die Basis eines jeden Hundehalters bildet der Haftpflichtschutz. Beißt bspw. ein Hund, so entstehen Schäden an Mensch und Kleidung. Eine gute Hundehaftpflicht übernimmt diese Kosten. Besonders große Hunde sind bekannt dafür, dass sie in Wohnungen Schäden an Mietsachen anrichten können. Agila hat sich zudem dafür entschieden, dass alle Hunderassen denselben Preis bezahlen.

Während die Hundehaftpflicht unbedingt bei Haltungsbeginn existieren muss, gibt es noch keine Vorschrift zum Tierkrankenschutz. Bei Unfall oder Erkrankung, sowie möglichen Vorsorgebehandlungen, tragen Herrchen und Frauchen deswegen die Kosten vollumfänglich selbst. Eine gute Tierkrankenschutz-Versicherung übernimmt hier die zum Teil sehr hohen Rechnungen.

Darin inbegriffen oder als separate Leistung, kann ein OP-Kostenschutz abgeschlossen werden. Dies beinhaltet nicht nur die Operationskosten, sondern auch die Unterbringung, Nachbehandlung sowie einen Schutz beim Aufenthalt im Ausland. Hier darf Ihr Hund gerne mitreisen und ist trotzdem abgesichert.

Die Idee hinter AGILA

Die WERTGARANTIE Group hatte als erste Nische eine Elektro-Dauer-Garantie entwickelt. Deren Erfolg ließ die Gründer weiter suchen und so entschied man sich im Mai 2014 zum Start der AGILA Tierkrankenschutz AG. Damals gab es noch keine Tierversicherung auf diesem Gebiet. Ob eine einfache Impfung oder eine umfangreiche OP, Agila übernahm von Beginn an alle anfallenden Tierarztkosten.

Richtig durchgestartet ist Agila dann durch eine Umstellung in seiner Struktur. Dafür wurden Makler eingesetzt und Partnerschaften mit bekannten Händlern für Tierbedarf eingegangen. Schlussendlich etablierte Agila auch eine Internetplattform und erreichte damit wesentlich mehr potentielle Versicherungsnehmer. Heute arbeitet Agila an der kontinuierlichen Verbesserung seiner Versicherungsangebote und dem Ausbau seines Netzwerks.

Tierkrankenversicherung
Das könnte dir auch gefallen
Newsletter abonnieren
Mit unseren Newslettern erhalten Sie genau die News, die Sie brauchen - kostenlos und direkt in Ihre Mailbox.
Sie können sich jederzeit abmelden
Bemerkungen
Loading...